Bericht L’Etoile 2013

Zum Ansehen der Bilder in einer Diaschau eines der Bilder anklicken.

Aufstieg zur Cab. Aig. Rouges 2810m

Starten um 15:00 Uhr in Arolla 2000m vom Parklpatz den Aufstieg zur Cab. Aig. Rouges 2810m. Lanschaftlich sehr schön geht es nach oben und nach 2 Std. erreichen wir die urige Cab. Aig.Rouges. Die Hütte wird von einem Hüttenwart mit seinen beiden Söhnen bewartet und die machen Ihre Sache gut. Wir relaxen noch etwas in der Sonne und um 18:30 Uhr gibt es Abendessen.

Start in Arolla mit Blick auf den Mont Collon, der auch noch auf dem Programm steht
Arolla mit li. Mont Collon und re. Pigne de Arolla
Die urige Cab. Aig. Rouges 2810m
 

Eingehdreitausender L’Etoile 3370m, Pointe de Vouasson 3489m und Wechsel zur Cab. Dix

Heute stehen als Eingehtour drei leichte Dreitausender auf dem Programm. Starten um 6:30 Uhr bei bestem Wetter. Halten uns nach rechts und steuern den ersten Gipfel, den L’Etoile 3370m an. Auf dem Gipfel haben wir dann prächtige Sicht nach allen Richtungen. Im Osten die Walliser und Berner, im Westen Mont Blanc und im Süden Gran Paradiso.

Matterhorn spitzt raus im Aufstieg zum L’Etoile 3370m
Im Aufstieg v.l. Mont Collon, Pigne de Arolla, La Serpentine
Im Aufstieg zum Mont L’Etoile 3370m
Gipfel L’Etoile mit Weißhorn im Hintergrund
Prächtige Aussicht
Aig. Rouges, li. Mont Blanc de Cheilon
Programm für morgen: v.r. Mont Blanc de Cheilon, La Serpentine, Pigne de Arolla
 

Querend und absteigend erreichen wir den Gletscher, der zum nächsten Gipfel, Pointe de Vouasson 3489m führt. Von da ebenfalls Klasse Aussicht.

Gipfel Pointe de Vouasson 3489m
Weißhorn Nordgrat
Dent Blanche
Matterhorn

Steigen dann ab zur Cab. Aig. Rouges und nehmen die deponierten Sachen mit. Wollen heute noch zur Cab. Dix wechseln. Dazu müssen wir aber zuerst noch auf den Col des Ignes aufsteigen, was sich als ganz schön anstrengend herausstellt. Von dort Abstieg auf den Cheilongletscher und weiter zur Cab. Dix, die einfach nicht näher kommen will. Zum Schluß kommt noch ein steiler Hüttenzustieg und dann reicht es nach 1675 Hm wirklich. Die Hütte liegt sehr schön direkt vor dem Mont Blanc de Cheilon.

Cab. Aig. Rouges auf dem Rückweg
Auf dem anstrengenden Weg zur Cab. Dix
Mont Blanc de Cheilon, re. unten Cab. Dix
Noch mal Wasser tanken vor dem letzten Aufstieg zur Cab. Dix
Mont Blanc de Cheilon 3869m, re. Normalweg, li. Ostgrat
 

Aufstieg Hütte: 800Hm, 2 Std.

Mont L’Etoile+Pointe de Vouasson+Wechsel Cab. Dix: 1675Hm, Start 6:30Uhr, Cab. Dix 15:00 Uhr, 8,5 Std. mit Pausen